Posts Under: Others 2018

Ljubljana

December 9, 2020 Others 2018 disabled comments

Migration und die damit einhergehenden Probleme sind zu einer zentralen politischen und moralischen Fragestellung in Europa geworden. Wir suchen nach Lösungen, wir begegnen anderen Ansichten und vergessen die Tradition und die Erfahrungen aus der Vergangenheit.
Europa war in seiner jüngeren Geschichte mit mehr Wellen und Millionen von Flüchtlingen konfrontiert – nach dem 2. Weltkrieg, dem Aufstand in Ungarn 1956, der Besetzung der Tschechoslowakei 1968, während des Krieges im ehemaligen Jugoslawien.
Die rumänische Journalistin Marina Augusta Constantinoiu hat mit Ihrem Kollegen Istvan Deak seit vielen Jahren die rumänische Emigration seit dem 2. Weltkrieg bis zum Sturz des Ceausescu-Regimes erforscht. Die Ergebnisse entsprechen dem Schicksal vieler Flüchtlinge aus anderen osteuropäischen Ländern, die ähnliche Wege gewählt haben und wenig bekannt sind.
Die Forschungsergebnisse stellt sie in einem Gespräch mit dem angesehenen Journalisten Branko Soban vor.

Sprache: Englisch